10.05.2010 Brandverdacht

von | Einsätze 2011

Bereits der dritte Einsatz am Dienstag, 10. Mai.
Aufmerksame Passanten meldeten in der Regauer Au eine starke Rauchentwicklung.

Die Landeswarnzentrale verständigte uns daraufhin zunächst telefonisch, um diesem Verdacht nachzugehen. Die Erkundungen durch unsere Einsatzmannschaft in der Regauer Au ergaben, dass der Grund für die starke Rauchentwicklung ein kontrolliert abgebranntes Lagerfeuer war. Somit war der dritte Einsatz an diesem Tag beendet und wir rückten wieder ein.

Neueste Einsätze

datenschutz-white

Impressum

datenschutz-white

Datenschutz

datenschutz-white

Cookies

datenschutz-white

Kontakt

datenschutz-white

Anfahrt

datenschutz-white

Amazon Info

datenschutz-white

Facebook

datenschutz-white

Twitter

datenschutz-white

Instagram

datenschutz-white

Youtube

datenschutz-white

Bilder vom FF-Haus

datenschutz-white

Mannschaft