22.10.2022 Aufwändige Bergung eines voll beladenen Autotransporters

von | Einsätze 2022

Einsatz dauerte länger als 4,5 Stunden!

Um 02:18 wurden wir heute Samstag mit dem Text „Autotransporter steckt in der Wiese“ von der Landeswarnzentrale alarmiert.

Vor Ort gab es folgende Lage: ein Autotransporter war in Preising von der Fahrbahn abgekommen, geriet über das Bankett auf die Wiese und drohte umzustürzen. Eine Bergung war mit unseren Möglichkeiten unmöglich, deswegen wurde zur Unterstützung ein konzessioniertes Bergeunternehmen angefordert.

Bis zum Eintreffen des Spezialunternehmens haben wir mit der Seilwinde unseres LF-B und einem Seilzug den Transporter gesichert.

Das Bergeunternehmen hat dann den Anhänger des Transporters gesichert und mit einem zweiten Fahrzeug begonnen, den Transporter wieder zurück auf die Straße zu ziehen. Weiterhin sicherten wir mit der Seilwinde den Transporter von der Seite, um ein Wegkippen zu verhindern.

Langsam ging die Bergung vor sich, aber gegen 6 Uhr Früh war dann der Transporter wieder zurück auf der Straße.

Mit den anschließenden Aufräumarbeiten dauerte dieser Einsatz rund 4,5 Stunden.

VIDEO 1 / VIDEO 2

Neueste Einsätze

datenschutz-white

Impressum

datenschutz-white

Datenschutz

datenschutz-white

Cookies

datenschutz-white

Kontakt

datenschutz-white

Anfahrt

datenschutz-white

Amazon Info

datenschutz-white

Facebook

datenschutz-white

Twitter

datenschutz-white

Instagram

datenschutz-white

Youtube

datenschutz-white

Bilder vom FF-Haus

datenschutz-white

Mannschaft